Eidg. dipl. Verkaufsleiter/in

Auf einen Blick

Dauer 2 Semester plus Prüfungstraining
Beginn Der Lehrgang beginnt jeweils im April und findet berufsbegleitend statt
Unterrichtszeiten in Basel, Bern, Luzern, St. Gallen, Thun Freitag 13.05 -19.45 Uhr Samstag 08.15 – 16.10 Uhr
Alle 14 Tage plus Intensivwoche (einmalig 4-tägiger Präsenzblock)
Unterrichtszeiten in Zürich Freitag 13.15 -20.05 Uhr Samstag 08.15 – 16.10 Uhr
Alle 14 Tage plus Intensivwoche (einmalig 4-tägiger Präsenzblock)
Kosten / Semester

Preislisten Berufsakademie

Jetzt von den Kantonsbeiträgen profitieren

Weiterbildung Dipl. Betriebswirtschafter/in NDS HF
EMBA Executive Master of Business Administration

 

Wählen Sie einen Start aus, und klicken Sie auf "Anmelden / Anzeigen". Danach können Sie Ihre Adressdaten eingeben.

Start / Ende FSV/HFSV Ort Weitere Infos Durchgeführt von
Start: 02.05.2017
Ende: 06.10.2018
Basel

Di / Do Abend

Brand logo Anmelden
Start: 05.05.2017
Ende: 06.10.2018
Basel

Fr / Sa (14-täglich)

Brand logo Anmelden
Start: 02.05.2017
Ende: 30.09.2018
FSV /
HFSV
HMZ Baar

Di / Do Abend

Brand logo Anmelden
Start: 06.05.2017
Ende: 30.09.2018
FSV /
HFSV
HMZ Baar

Fr / Sa (14-täglich)

Brand logo Anmelden
Start: 02.05.2017
Ende: 31.10.2018
FSV /
HFSV
Luzern

Di / Do Abend

Brand logo Anmelden
Start: 05.05.2017
Ende: 31.10.2018
FSV /
HFSV
Luzern

Fr / Sa (14-täglich)

Brand logo Anmelden
Start: 24.10.2016, 13:30
Ende: 14.10.2017
St. Gallen

Mo Nachmittag und Abend

Brand logo Anzeigen
Start: 24.10.2016, 18:00
Ende: 14.10.2017
St. Gallen

Mo Abend und Mi Abend

Brand logo Anzeigen
Start: 24.10.2016, 18:00
Ende: 14.10.2017
St. Gallen

Mo Abend / Sa 14tägl.

Brand logo Anzeigen
Start: 28.10.2016, 08:15
Ende: 14.10.2017
St. Gallen

Fr / Sa 14tägl.

Brand logo Anzeigen

Verkaufsleiter / -innen sind verantwortlich für verschiedene absatzorientierte Funktionen, welche von der Grosskundenbetreuung bis zur Leitung von ganzen Absatzorganisationen reichen. Im Zentrum ihrer Aufgaben stehen die Konzipierung, Planung und Führung der Verkaufs- und Vertriebsorganisation. Für die Umsetzung der gewählten Strategie steuern und koordinieren Sie die ausführenden Bereiche wie z. B. Aussendienst, Innendienst und Logistik.

 

Die Zulassungskriterien zur eidg. höheren Fachprüfung für Verkaufsleiter (HFP)

Zur Prüfung wird zugelassen, wer einen der folgenden Ausweise besitzt und eine entsprechende qualifizierte Praxis ausweist:

  • einen eidg. Fachausweis im Bereich der branchenspezifischen Berufsprüfungen besitzt und mindestens 3 Jahre Praxis in einer Kaderfunktion im Absatz und Verkauf nachweisen kann;

     
  • ein Diplom einer Höheren Fachprüfung, ein Diplom einer Höheren Fachschule, ein Diplom einer Hochschule besitzt und mindestens 3 Jahre Praxis in einer Kaderfunktion im Absatz und Verkauf nachweisen kann;

     
  • das Fähigkeitszeugnis eines Berufes mit ein Diplom einer anderen Höheren Fachprüfung, mindestens dreijähriger Lehre, das Fähigkeitszeugnis der zweijährigen Verkaufslehre, das Diplom einer vom Bundesamt anerkannten Handelsmittelschule oder ein Maturitätszeugnis besitzt und mindestens 6 Jahre Praxis, davon 3 Jahre in einer Kaderfunktion im Absatz und Verkauf nachweisen kann.

Zur Abklärung Ihrer persönlichen Einstiegsbedingungen und über die Zulassung zu den eidg. Prüfungen beraten wir Sie gerne persönlich. Die definitive Zulassung zur Prüfung wird durch den Verband erteilt.

 

Fach

Präsenz-

studium

Selbst-

studium

Transfer-
studium

Marketing Grundlagen & Strategie

40 30 18

Mitarbeiter- und Verkaufsführung

48 46 21

Organisation und Projektmanagement

24 24 6
Unternehmensrechnung 40 60 46
Recht 8 16 0
Volkswirtschaftslehre 8 16 15
Strategisches Management 32 28 43
Strategisches Marketing 32 38 15
Operatives Marketing & Marketing Instrumente 40 38 18
Marktforschung 16 12 3

Informationsmanagement
Verkaufsinformation / Vertriebscontrolling

36 30 15
Verkaufsplanung
Distribution / Vertriebsmanagement
40 34 24
Prüfungstraining & Fallstudien 48 140 50
Totoal Lektionen 412 512 274

Änderungen vorbehalten