Sachbearbeiter/-in HR mit eidg. Zertifikat

Auf einen Blick

Der Bildungsgang richtet sich an Mitarbeiter, die theoretische und anwendungsorientierte Grundlagen für eine Funktion im Personalwesen erwerben wollen. Interessierte Personen, die sich im HR-Bereich ausbilden lassen möchten, können sich für den beruflichen Aufstieg im Fachbereich die nötige Grundlage erarbeiten. Wer grundsätzlich mehr über das Personalmanagement erfahren will ohne gegenwärtig in einer HR-Funktion angestellt zu sein, ist in diesem Lehrgang bestens aufgehoben. Der Lehrgang richtet sich nach den Lernzielen der Zertifikatsprüfung Personalassistent / -in von HRSE, dem Schweizerischen Trägerverband für Berufs- und höhere Fachprüfungen in Human Resources.

Dauer 1 Semester
Zulassung

Zur Zertifikatsprüfung zugelassen sind:

  • Ein eidg. Fähigkeitszeugnis oder eine Maturität sowie 2 Jahren allgemeine Berufserfahrung (nach Abschluss der Ausbildung, effektiv gearbeitet).
  • 4 Jahre allgemeine Berufserfahrung für Personen ohne eidg. Fähigkeitszeugnis oder Maturität.

Praxiserfahrung im HR ist demnach nicht vorgeschrieben, jedoch von Vorteil.

Die externen Zulassungsprüfungen finden zweimal jährlich jeweils im März und September statt.

Inhalt/Fächer
  • HR-Grundlagen
  • Personaladministration
  • Lohnadministration
  • Arbeitsrecht
  • Weitere Gebiete
  • Prüfungstraining
Benefits

Sie profitieren:

  • Ein Semester fokussierter Unterricht
  • Zwei Starts pro Jahr: Februar und August
  • Hoher Praxisbezug durch stufengerechten Unterricht
  • Regelmässige Lernzielkontrollen
  • Integriertes Prüfungstraining

Lehrgangsgebühren

Total 3'522.-
Pro Semester 3'522.-**

Zusätzlich

  • Einschreibegebühr inkl. Studentenausweis 220.-
  • Bücher 700.-
  • Externe Prüfungsgebühren 1’750.-

**Jetzt von den Kantonsbeiträgen profitieren

Zahlungsmöglichkeiten​

  • pro Semester 3'522.-
  • pro Monat 587.-

Preislisten Berufsakademie

Wählen Sie einen Start aus, und klicken Sie auf "Anmelden / Anzeigen". Danach können Sie Ihre Adressdaten eingeben.

Start / Ende Kantonsbeiträge Ort Weitere Infos Durchgeführt von
Start: 21.08.2017
Ende: 28.02.2018
Aarau

Mo / Mi Abend

Brand logo Anmelden
Start: 22.08.2017
Ende: 28.02.2018
Aarau

Di / Do Abend

Brand logo Anmelden
Start: 26.08.2017
Ende: 28.02.2018
Aarau

Sa ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 21.08.2017
Ende: 10.02.2018
Basel

Mo / Mi Abend

Brand logo Anmelden
Start: 22.08.2017
Ende: 10.02.2018
Basel

Di / Do Abend

Brand logo Anmelden
Start: 26.08.2017
Ende: 10.02.2018
Basel

Sa ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 26.02.2018
Ende: 31.08.2018
Basel

Mo / Mi Abend

Brand logo Anmelden
Start: 27.02.2018
Ende: 31.08.2018
Basel

Di / Do Abend

Brand logo Anmelden
Start: 02.03.2018
Ende: 31.08.2018
Basel

Sa ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 14.08.2017
Ende: 20.01.2018
Bern

Mo / Mi Abend

Brand logo Anmelden
Start: 15.08.2017
Ende: 20.01.2018
Bern

Di / Do Abend

Brand logo Anmelden
Start: 19.08.2017
Ende: 20.01.2018
Bern

Sa ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 21.08.2017
Ende: 28.02.2018
FSV /
HFSV
HMZ Baar

Mo / Mi Abend

Brand logo Anmelden
Start: 22.08.2017
Ende: 28.02.2018
FSV /
HFSV
HMZ Baar

Di / Do Abend

Brand logo Anmelden
Start: 26.08.2017
Ende: 28.02.2018
FSV /
HFSV
HMZ Baar

Sa ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 21.08.2017
Ende: 28.02.2018
Luzern

Mo / Mi Abend

Brand logo Anmelden
Start: 22.08.2017
Ende: 28.02.2018
Luzern

Di / Do Abend

Brand logo Anmelden
Start: 26.08.2017
Ende: 28.02.2018
Luzern

Sa ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 17.02.2018
Ende: 31.08.2018
Luzern

Sa ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 19.02.2018
Ende: 31.08.2018
Luzern

Mo / Mi Abend

Brand logo Anmelden
Start: 20.02.2018
Ende: 31.08.2018
Luzern

Di / Do Abend

Brand logo Anmelden
Start: 14.08.2017
Ende: 10.02.2018
Thun

Mo / Mi Abend

Brand logo Anmelden
Start: 15.08.2017
Ende: 10.02.2018
Thun

Di / Do Abend

Brand logo Anmelden
Start: 19.08.2017
Ende: 10.02.2018
Thun

Sa ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 25.02.2017
Ende: 31.07.2017
FSV /
HFSV
Zürich Oerlikon

Sa ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 21.08.2017
Ende: 28.02.2018
FSV /
HFSV
Zürich Oerlikon

Mo / Mi Abend

Brand logo Anmelden
Start: 22.08.2017
Ende: 28.02.2018
FSV /
HFSV
Zürich Oerlikon

Di / Do Abend

Brand logo Anmelden
Start: 26.08.2017
Ende: 28.02.2018
FSV /
HFSV
Zürich Oerlikon

Sa ganztags

Brand logo Anmelden

Momentan sind online keine Informationsanlässe ausgeschrieben.
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um die Daten der nächsten Informationsanlässe zu erfahren.

Qualifikation

Sachbearbeiter Human Resources sind in der Lage, die Personaladministrationin KMU oder öffentlichen Unternehmen selbstständig zu führen oder in grösseren Firmen die Funktion als Personalassistent wahrzunehmen. Sie unterstützen Führungskräfte, vertreten konsequent die HR-Anliegen gegenüber der Linie und entlasten Vorgesetzte in allen Fragen des Personalwesens. 

Der Bildungsgang richtet sich an Mitarbeiter, die theoretische und anwendungsorientierte Grundlagen für eine Funktion im Personalwesen erwerben wollen. Interessierte Personen, die sich im HR-Bereich ausbilden lassen möchten, können sich für den beruflichen Aufstieg im Fachbereich die nötige Grundlage erarbeiten. Wer grundsätzlich mehr über das Personalmanagement erfahren will ohne gegenwärtig in einer HR-Funktion angestellt zu sein, ist in diesem Lehrgang bestens aufgehoben. Der Lehrgang richtet sich nach den Lernzielen der Zertifikatsprüfung Personalassistent / -in von HRSE, dem Schweizerischen Trägerverband für Berufs- und höhere Fachprüfungen in Human Resources.

 

Fach

Präsenz-

studium

Selbst-

studium

Transfer-studium

Total 

Lernstunden

Grundlagen HRM

20

20

0

40

Personaladministration

48 48 0 96

Lohnadministration

36 36 0 72

Grundlagen Arbeitsrecht

24 24 0 48

Weitere Gebiete

8 8 0 16

Prüfungstraining

16 48 0 64

Total

152

184

0

336

Änderungen vorbehalten

Übersicht Stoffprogramm

Der Lehrgang vermittelt im Kern die Lernziele, welche in der Zertifikatsprüfung in fünf Gebieten unterteilt ge­prüft werden.

Managemend und HRM Grundlagen

Auftrag und Kernprozesse im HR, Personalpolitik und Strategien. Teilprozesse: Personalplanung, -gewinnung und -selektion, Mitarbeiterbeurteilung, Personalentwicklung, Austrittsprozess.

Personaladministration

Personalbeschaffung, Eintrittsmanagement, Personalaustritte, Arbeitszeugnisse, Personaldossiers, Arbeitsbewilligungen, Personal-Informations-Systeme (PIS).

Lohnadministration

Lohnberechnungen, Sozialversicherungen, allgemeine Lohnfragen, Lohnarten.

Arbeitsrecht

Arbeitsverträge, Rechte und Pflichten der Vertragsparteien, Arbeits- und Ruhezeiten, Ferien- und Feiertage, Beendigung von Arbeitsverhältnissen.

Kommunikation, Ausbildung und rechtliche Themen

Zeichnungsberechtigung, Handelsregister, Personalausbildung, interne Kommunikation.

Unterrichtszeiten in Basel, Bern, Luzern und Thun

a) Montag und Mittwoch: 18.15-21.30 Uhr
b) Dienstag und Donnerstag: 18.15-21.30 Uhr
c) Samstag: 08.15-16.10 Uhr

Unterrichtszeiten in Aarau, Zürich

a) Montag und Mittwoch: 18.40-22.00 Uhr
b) Dienstag und Donnerstag: 18.40-22.00 Uhr
c) Samstag: 08.15-16.10 Uhr