Spezialist/-in Unternehmensorganisation mit eidg. Fachausweis

Auf einen Blick

Als Spezialist/in in Unternehmensorganisation mit eidg. Fachausweis (ehemals Organisator mit eidg. FA) sind Sie spezialisiert im Erkennen, Analysieren und Bewältigen vernetzter organisatorischer Aufgaben. Zu den Kernkompetenzen gehören insbesondere die Anwendung von Methoden und Instrumenten in den Feldern Prozess-, Struktur- und Projektmanagement. Vertieftes Know-How im Change-Management, Qualitätsmanagement, ICT-Management, Betriebswirtschaft und Recht ermöglichen ihm, vernetzt zu handeln und machen den Spezialisten in Unternehmensorganisation zum wertvollen Generalisten.

Dauer 1,5 Jahre (3 Semester)
Zulassung

Der Bildungsgang richtet sich an Berufsleute, welche bereits in einem Teilgebiet der Unternehmensorganisation (Bsp. Prozess- oder Qualitätsmanagement) tätig sind und sich für den weiteren beruflichen Aufstieg im Fachbereich das ausführliche und fundierte theoretische Rüstzeug holen wollen. Die Voraussetzung für die Zulassung zur eidg. Prüfung sind:

  • Fähigkeitszeugnis eines Berufs, Handelsmittelschule oder Maturitätszeugnis mit mindestens 2 Jahren einschlägiger Erfahrung in mindestens einem Teilgebiet der Unternehmensorganisation
  • Mindestens 6 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Fachbereich Unternehmensorganisation für Kandidaten ohne Fähigkeitszeugnis oder gleichwertiger Vorqualifikation.
Inhalt/Fächer
  • Get together, Studienstart
  • Informatik
  • Beschaffung und Logistik
  • Organisation
  • Marketing
  • Kommunikation
  • Management
  • Recht
  • Volkswirtschaftslehre
  • Projektmanagement
  • Prozessmanagement
  • Führung
  • Rechnungswesen
  • Qualität und Sicherheit
Benefits

Der Lehrgang beinhaltet eine Reihe von Modulen mit praxisbezogenen Arbeiten. Im Transferstudium adaptieren Sie das Gelernte in den eigenen Berufskontext. Kompetenzen im Umgang mit Methoden, Instrumente und Techniken können so ganz spezifisch auf das eigene Arbeitsumfeld ausgerichtet werden.

  • Modularer Aufbau
  • Inkl. Zwischenabschluss (Höheres Wirtschaftsdiplom HWD)
  • Gezielte Prüfungsvorbereitung
  • Drei Semester

Lehrgangsgebühren

Informationen/Beratungsgespräche
Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte:
 
Aarau: Tel: 058 / 680 15 90 pder E-Mail: aarau@hso.vantage.ch
Basel:  Tel: 061 / 272 61 00 oder E-Mail: basel@hso.vantage.ch
Bern:  Tel: 031 / 380 11 80 oder E-Mail: bern@hso.vantage.ch
Luzern:  Tel: 041 / 418 00 50 oder E-Mail: luzern@hso.vantage.ch
Thun:  Tel: 033 / 225 44 55 oder E-Mail: thun@hso.vantage.ch
Zürich: Tel: 043 / 205 05 05 oder E-Mail: zuerichoerlikon@hso.vantage.ch

 

 

Wählen Sie einen Start aus, und klicken Sie auf "Anmelden / Anzeigen". Danach können Sie Ihre Adressdaten eingeben.

Start / Ende Kantonsbeiträge Ort Weitere Infos Durchgeführt von
Start: 22.08.2017
Ende: 28.02.2019
Aarau

Di / Do Abend

Brand logo Anmelden
Start: 23.08.2017
Ende: 28.02.2019
Aarau

Mi Nachmittag & Abend

Brand logo Anmelden
Start: 25.08.2017
Ende: 28.02.2019
Aarau

Fr ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 26.08.2017
Ende: 28.02.2019
Aarau

Sa ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 22.08.2017
Ende: 09.02.2019
FSV /
HFSV
Basel

Di / Do Abend

Brand logo Anmelden
Start: 23.08.2017
Ende: 09.02.2019
FSV /
HFSV
Basel

Mi Nachmittag & Abend

Brand logo Anmelden
Start: 25.08.2017
Ende: 09.02.2019
FSV /
HFSV
Basel

Fr ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 26.08.2017
Ende: 09.02.2019
FSV /
HFSV
Basel

Sa ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 15.08.2017
Ende: 24.01.2019
Bern

Di / Do Abend

Brand logo Anmelden
Start: 16.08.2017
Ende: 23.01.2019
Bern

Mi Nachmittag & Abend

Brand logo Anmelden
Start: 18.08.2017
Ende: 25.01.2019
Bern

Fr ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 19.08.2017
Ende: 26.01.2019
Bern

Sa ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 16.08.2017
Ende: 28.02.2019
FSV /
HFSV
HMZ Baar

Mi Nachmittag & Abend

Brand logo Anmelden
Start: 17.08.2017
Ende: 28.02.2019
FSV /
HFSV
HMZ Baar

Di / Do Abend

Brand logo Anmelden
Start: 18.08.2017
Ende: 28.02.2019
FSV /
HFSV
HMZ Baar

Fr ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 19.08.2017
Ende: 28.02.2019
FSV /
HFSV
HMZ Baar

Sa ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 21.08.2017
Ende: 28.02.2019
FSV /
HFSV
Luzern

Mo / Mi Abend

Brand logo Anmelden
Start: 22.08.2017
Ende: 28.02.2019
FSV /
HFSV
Luzern

Di / Do Abend

Brand logo Anmelden
Start: 23.08.2017
Ende: 28.02.2019
FSV /
HFSV
Luzern

Mi Nachmittag & Abend

Brand logo Anmelden
Start: 25.08.2017
Ende: 28.02.2019
FSV /
HFSV
Luzern

Fr ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 26.08.2017
Ende: 28.02.2019
FSV /
HFSV
Luzern

Sa ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 14.08.2017
Ende: 02.02.2019
Thun

Mo / Mi Abend

Brand logo Anmelden
Start: 15.08.2017
Ende: 02.02.2019
Thun

Di / Do Abend

Brand logo Anmelden
Start: 16.08.2017
Ende: 02.02.2019
Thun

Mi Nachmittag & Abend

Brand logo Anmelden
Start: 19.08.2017
Ende: 02.02.2019
Thun

Sa ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 25.08.2017
Ende: 02.02.2019
Thun

Fr ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 22.08.2017
Ende: 28.02.2019
FSV /
HFSV
Zürich Oerlikon

Di / Do Abend

Brand logo Anmelden
Start: 23.08.2017
Ende: 28.02.2019
FSV /
HFSV
Zürich Oerlikon

Mi Nachmittag & Abend

Brand logo Anmelden
Start: 25.08.2017
Ende: 28.02.2019
FSV /
HFSV
Zürich Oerlikon

Fr ganztags

Brand logo Anmelden
Start: 26.08.2017
Ende: 28.02.2019
FSV /
HFSV
Zürich Oerlikon

Sa ganztags

Brand logo Anmelden

Momentan sind online keine Informationsanlässe ausgeschrieben.
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um die Daten der nächsten Informationsanlässe zu erfahren.

Qualifikation

Zu den Kernkompetenzen gehören insbesondere die Anwendung von Methoden und Instrumenten in den Feldern Prozess-, Struktur- und Projektmanagement. Vertieftes Know-How im Change Management, Qualitätsmanagement, ICT-Management, Betriebswirtschaft und Recht ermöglichen ihm, vernetzt zu handeln und machen den Spezialisten in Unternehmensorganisation zum wertvollen Generalisten.

Die Berufsprüfung stellt zudem die notwendigen fachlichen Voraussetzungen für den Zugang zu den höheren Fachprüfungen für Experten in Unternehmensorganisation.

Transferstudium: Hoher Praxisbezug

Der Lehrgang beinhaltet eine Reihe von Modulen mit praxisbezogenen Arbeiten. Im Transferstudium adaptieren Sie das Gelernte in den eigenen Berufskontext. Kompetenzen im Umgang mit Methoden, Instrumente und Techniken können so ganz spezifisch auf das eigene Arbeitsumfeld ausgerichtet werden. 

Zulassung

Der Bildungsgang richtet sich an Berufsleute, welche bereits in einem Teilgebiet der Unternehmensorganisation (Bsp. Prozess- oder Qualitätsmanagement) tätig sind und sich für den weiteren beruflichen Aufstieg im Fachbereich das ausführliche und fundierte theoretische Rüstzeug holen wollen. Die Voraussetzung für die Zulassung zur eidg. Prüfung sind:

  • Fähigkeitszeugnis eines Berufs, Handelsmittelschule oder Maturitätszeugnis mit mindestens 2 Jahren einschlägiger Erfahrung in mindestens einem Teilgebiet der Unternehmensorganisation
  • Mindestens 6 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Fachbereich Unternehmensorganisation für Kandidaten ohne Fähigkeitszeugnis oder gleichwertiger Vorqualifikation.

Unterrichtszeiten in Aarau, Zürich

a) Dienstag und Donnerstag: 18.40-22.00 Uhr
b) Mittwochnachmittag: 13.05-20.15 Uhr
c) Freitag: 08.15-16.45 Uhr
d) Samstag: 08.15-16.10 Uhr